Cloud

„Die Cloud“ ist einer der meistgenutzten Begriff im Zusammenhang mit Software und IT in den letzten Jahren.
Gemeit ist damit i.d.R., dass Daten nicht mehr stationär auf einem einzelnen Computer gespeichert werden, sondern auf einem oder mehreren Servern abgelegt und dort über eine Internetverbindung für den Anwender zugänglich sind.

Anbieter wie Amazon, Google und Microsoft bieten Privatleuten und Unternehmen verschieden cloudbasierte Dienste und Cloudanwendungen an.
Aus unserer Sicht ist die Nutzung der Dienste dieser großen US-Anbieter für in Deutschland ansässige Unternehmen kritisch.
Besonders dann, wenn die Daten auf Servern außerhalb der EU gespeichert werden können. Hieraus können sich Probleme hinsichtlich der EU-DSGVO ergeben.
Aber selbst, wenn diese Cloudserviceanbieter garantieren, dass die Daten deutscher Unternehmen nur innerhalb Deutschlands oder zumindest der EU gespeichert werden, können sich Risiken ergeben, wenn der jeweilige Vertragspartner seinen Firmensitz in einem anderen Land hat und somit einem anderen Recht unterliegt.
Um jede Diskussion über solche Fragen zu vermeiden, empfiehlt 2S das Serverhosting für alle Cloudanwendungen in Deutschland sicher zu stellen.

2S ist in der Lage, hierzu Lösungen anzubieten.